Aktuelles

Mit Erasmus nach Tschechien

Schüler des Egbert-Gymnasiums bringen internationale Projektarbeit voran

Münsterschwarzach. Mit dem Erasmus-Programm der Europäischen Union lernen die Schülerinnen und Schüler des Egbert-Gymnasiums unsere europäischen Nachbarn kenne. Das zweite gemeinsame Gruppentreffen mit den Partnerschulen brachte sie nach Kromeriz im südöstlichen Teil Mährens in der Tschechischen Republik. Begleitet wurden sie von der Kursleiterin Ilona Schuster, die später in Kroměříž von Mechthild Binzenhöfer bei der Leitung der Gruppe unterstützt wurde.

Nach einem kleinen Halt in Prag, bei dem die Schüler die Innenstadt ein wenig erkunden konnten, setzten sie ihre Reise fort und erreichten abends ihr Ziel Kroměříž. Dort wurden sie sehr herzlich von ihren tschechischen Gastfamilien willkommen geheißen, bei denen sie die Woche verbrachten. Die folgenden vier Tage waren von Projektarbeit geprägt, bei der sich die Schüler mit verschiedenen regionalen Umweltschutzmaßnahmen beschäftigten. So besuchten sie zum Beispiel ein Eco-Village, in dem fast das ganze Dorf von einer eigenen Holzschnitzelanlage mit Energie versorgt wird. Dort haben sie außerdem ein so genanntes Passiv-Haus besichtigt, bei dem darauf geachtet wurde, möglichst viel Energie durch Isolierung und Lüftungssysteme zu sparen.

Darüber hinaus haben sich die Schüler sehr intensiv mit dem Thema Wasserschutz und Wasserreinigung befasst. Dazu gehörte unter anderem der Besuch einer Einrichtung namens „Wasser des Lebens“ sowie der örtlichen Kläranlage. Außerhalb der Exkursionen haben wir die neu gesammelten Informationen in Kleingruppen überarbeitet und auf unser eigenes Leben übertragen. Die Schüle waren begeistert: „Wir haben aber nicht nur projektbezogene Aktionen gemacht, sondern auch die tschechische Kultur kennengelernt, zum Beispiel an einem Tag mit den Gastfamilien oder bei der Stadtbesichtigung von Olmütz und Kroměříž.“ Nach vier aufregenden Tagen traten sie die Rückreise an, wobei es nochmal einen etwas längeren Aufenthalt in Prag gab. Wie alle Beteiligten bestätigen können, war die Fahrt ein voller Erfolg mit vielen tollen neuen Erfahrungen und auch ein Anfang für neue internationale Kontakte und Freundschaften.

Zum Foto: Mit Erasmus den Horizont öffnen: Unser Bild zeigt (von links) Mechthild Binzenhöfer, Leandra Schurz, Ilona Schuster, Linn Haupt, Sophia Traub, Xaver Hüßner, Xaver Krebs, Helena Hofmann, Yaara Henning, Helena Krämer und Karolin Ott. Foto Schuster

  • Erstellt am .

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R 
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer