EU-Projekttag in Schulen

„Waffenlieferungen, Sicherheit und Zusammenarbeit sind wichtig in schwierigen Zeiten“ 

Anlässlich zum EU-Projekttag an Schulen besuchte der Bundestagsabgeordnete Markus Hümpfer (SPD) am 24.05. die Klasse 10a des Egbert-Gymnasiums in Münsterschwarzach. Da sich die Schülerinnen und Schüler in Vorbereitung auf das Gespräch mit dem Politiker unter anderem seinen Podcast „Ein Stück Torte und sechs Worte“ angesehen hatten, gab es zur Begrüßung sogar eine selbstgebackene Schokotorte.

Ganz im Zeichen des EU-Projekttages präsentierte der Abgeordnete seine Arbeit in Berlin und im Wahlkreis und erläuterte die Bedeutung der EU in der heutigen Zeit. Wenig überraschend stand dabei der Ukrainekrieg im Zentrum, denn die Klasse hat selbst Schüler aus der Ukraine zu Gast.

Die EU ist im Moment aktueller denn je, schließlich ist es nur zusammen möglich, die großen Probleme zu lösen. „Wir haben uns innerhalb der europäischen Union dazu verpflichtet, uns gegenseitig zu helfen“, so Hümpfer. „Dies ist auch der Fall bei der Verteilung der über 6 Millionen Geflüchteten aus der Ukraine“.

Weitere große Themen wie das Tempolimit, die Legalisierung von Cannabis und die Abschaffung des § 219 StGB wurden in der Gesprächsrunde mit dem Abgeordneten diskutiert. Zugleich wollten die Schülerinnen und Schüler mehr über den Abgeordneten persönlich erfahren. So kamen die Fragen auf, ob  Markus Hümpfer in Berlin fränkisch oder hochdeutsch spricht und was er selbst für den Klimaschutz tut. Dass Markus Hümpfer mit 30 Jahren zu einem der jüngsten gehört, machte ihn als Person für die Jugendlichen besonders greifbar. „Ich bin erstaunt über die Neugierde der Schüler und darüber, wie sehr sich die Schülerinnen und Schüler mit politischen Fragen beschäftigen“.

Schuldirektor Markus Binzenhöfer und Geschichte- und Sozialkundelehrer Martin Pohl waren erfreut über den Besuch des Abgeordneten und boten eine längere Kooperation mit dem Politiker an. So würde es ihn sehr freuen, wenn die Oberstufe des Egbert-Gymnasiums den Abgeordneten im Rahmen einer politischen Bildungsfahrt einmal im Bundestag besuchen könnten.

Text und Fotos: Holger Schmitt und Martin Pohl

Bild 1: Mit Kuchen für Europa: Die Klasse 10a des Egbert-Gymnasium mit dem Bundestagsabgeordneten Markus Hümpfer und Sozialkundelehrer Martin Pohl (v.l.n.r.)

Bild 2: Bundestagsabgeordneter Markus Hümpfer im Gespräch mit Schulleiter Markus Binzenhöfer

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R 
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer