Viva la musica!

Begeisterndes Konzert zur Einweihung der neuen Instrumentalräume am EGM

Münsterschwarzach. „Wir errichten über dem Corona-Sturm ein schützendes Zelt!“ Mit diesen bildhaften Worten begrüßte Schulleiter Markus Binzenhöfer das Publikum bei der Einweihung der Instrumentalräume am Egbert-Gymnasium. Nachdem 18 Monate lang gar kein Konzert möglich war, konnten die neuen Räume endlich offiziell mit einer musikalischen Festveranstaltung bezogen werden. Der Schulträger, die Abtei Münsterschwarzach, dokumentierte mit den neuen Räumlichkeiten auch, dass ihm die Musik ein wichtiges Anliegen ist, getreu dem Motto: „Wir sind ein Missionsorden und die Weitergabe von Musik gehört zu unserem missionarischen Auftrag.“ 

Der Leiter der Instrumentalschule, Rupert Neugebauer, verwies in seiner Ansprache voller Anerkennung auf Gemälde, die im Kunstkurs von Tanja Seger entstanden sind und zur Einweihung in den Musikzimmern ausgestellt wurden. Jede Zeichnung illustriert ein bestimmtes Musikstück, sodass die Kunstrichtungen Musik und Malerei synästhetisch miteinander verschmelzen. Die Besucher hatten im Anschluss an das Konzert noch Gelegenheit, die Musikzimmer mit den ausgestellten Kunstwerken zu besichtigen.

Zuerst aber hatten die jungen Musikerinnen und Musiker das Wort, respektive den Ton: Eine Reihe von Solisten zeigte an Klavier, Gitarre und Querflöte ihr Können. Darüber hinaus traten einige Ensembles in Erscheinung, so das mit großer Klangfülle ausgestattete Blechbläserensemble unter der Leitung von Constantin Köblitz und ein vortreffliches Streichquartett, das Mechthild Binzenhöfer angeleitet hatte. Verschiedene Duette aus Streichern, aber auch Holzblasinstrumenten wie dem Saxophon, gespielt von Maria Schauer, komplettierten das bunte Programm, das leise und zarte, ja romantische Klänge genauso beinhaltete wie fetzige Rhythmen des Dixieland. Was für eine Freude war es, all den jungen, hoffnungsvollen Musikschülern bei ihrer Leidenschaft, dem Musizieren, zuzuhören und zuzusehen!

Bildunterschriften:

  1. „Der Schwan“ aus dem „Karneval der Tiere“ wurde von Emilia und Felicia Weidt intoniert. Foto Dr. Reinhard Klos
  2. Magdalena Meusert in ihrem Element: Zusammen mit ihrer Lehrerin Monika Klüpfel präsentierte sie ein höchst anspruchsvolles Duett von Friedrich Kummer. Foto Dr. Reinhard Klos
  3. Elias Ziegler, Riccarda Ullrich sowie Leopold und Emma Rümmele spielten einen Ausschnitt aus dem Streichquartett in c-Moll von Ludwig van Beethoven. Foto Dr. Reinhard Klos
  4. Elias Ziegler begeisterte mit dem Streichquartett an der Violine. Foto Dr. Reinhard Klos
  5. Den Rahmen zu Beginn und am Ende bildete das Blechbläserensemble, hier im Bild: Linus Hochrein und Vincent Steuer. Foto Dr. Reinhard Klos

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer