Videogruß aus dem EGM

Viele Infos werden derzeit an die Schüler*innen des EGM und deren Eltern verschickt. Nun wendet sich Schulleiter Markus Binzenhöfer mit einer eindringlichen Videobotschaft an die Schulfamilie.

Aufgrund der derzeitigen Verunsicherung aller Schüler*innen, inbesondere im Abiturjahrgang, plädiert der Schulleiter des Egbert-Gymnasiums Münsterschwarzach (EGM), Markus Binzenhöfer, für Beruhigung. Gleichzeitig dankt er in der am Donnerstag veröffentlicheten Videobotschaft allen in der Schulfamilie, die den Schulbetrieb durch digitale Möglichkeiten aufrecht erhalten und denen, die das Angebot so gut wahrnehmen würden. Neben des klassischen Unterrichts gebe es mittlerweile Sport- und Seelsorgeangebote.

Besonders die Abiturient*innen bat er, sich durch teilweise abstruse Theorien nicht verrückt machen zu lassen. "In Bayern ist im Moment noch gar nichts beschlossen", erklärt Binzenhöfer. Derzeit werde über eine Terminverschiebung debattiert. "Bleibt in Ruhe bei der Sache und hört nicht auf zu lernen", bittet er weiter.

Für die ausgefallenen Leistungserhebungen, die auch die anderen Jahrgangsstufen betreffen, werde ebenfalls derzeit nach Lösungen gesucht, welche die Schüler*innen nicht überfordern. In der ersten Schulwoche nach der Schließung soll zunächst der Unterrichtsstoff geprüft werden. Damit das digitale Lernen jetzt und in den Wochen danach verbessert werden kann, bittet der Schulleiter um Feedback anhand einer in "Mebis" eingestellten Online-Umfrage.

Sein Video schließt mit einem Wunsch in dieser besonderen und herausfordernden Zeit: "Uns von der Schule ist es wichtig, jeglichen Druck und jedwede Angst, die damit verbunden ist, rauszunehmen." 

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
Schweinfurter-Str. 40
97359 Münsterschwarzach

Telefon: 09324/ 20 260
Fax : 09324/ 20 460
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schulleitung

OStD Markus Binzenhöfer
StD Br. Dr. Jeremia Schwachhöfer